Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Ihr Anbieter und Vertragspartner
Ekon GmbH St. Lorenznerstraße, 2
I-39031 Bruneck (BZ)
Geschäftsführung: Johann Moser
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Handelsregister Bozen, Nummer 01637750215
Ust-IdNr.: IT01637750215

www.my-gekko.com

Kundensupport und Beschwerdemanagement:
Sie erreichen unseren Kundensupport für Fragen, Anregungen, Reklamationen und Beanstandungen von Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr (bitte beachten Sie die Feiertage im Italienischen Kalender) unter:
Telefonnummer Italien: +39 0474 551820
Telefonnummer Deutschland: +49 (0) 180 1020668443
E-Mail: support@my-gekko.com
Homepage: www.my-gekko.com
(bitte beachten Sie die gesetzlichen Feiertage im italienischen Kalender)

Wir legen großen Wert auf Ihre Kundenzufriedenheit. Sie können sich jederzeit auf einem der eingangs angegebenen Kontaktwege an uns wenden. Wir bemühen uns Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Bei Beschwerden helfen Sie uns, wenn Sie uns möglichst genau den Gegenstand des Problems schildern und gegebenenfalls Bestellunterlagen in Kopie übermitteln oder zumindest Bestellnummer, Kundennummer etc. angeben. Sollten Sie auch binnen 5 Werktagen keine Reaktion von uns erhalten, fragen Sie bitte nach. In seltenen Fällen können E-Mails in Spamfiltern bei uns oder bei Ihnen »hängen« geblieben sein oder eine Nachricht auf sonstigem Weg hat Sie nicht erreicht oder ist versehentlich unterblieben.

Inhalte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
Die nachstehenden AGB enthalten zugleich Hinweise, Versandbedingungen und gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr in der nachfolgenden Zusammenstellung:

1.    Geltungsbereich
2.    Angebote und Leistungsbeschreibungen
3.    Bestellvorgang und Vertragsabschluss
4.    Preise und Versandkosten
5.    Lieferung, Warenverfügbarkeit
6.    Zahlungsmodalitäten
7.    Eigentumsvorbehalt
8.    Sachmängelgewährleistung und Garantie
9.    Haftung
10.   Widerrufsrecht
11.   Ausschluss des Widerrufsrechts
12.   Rücksendungen
13.   Speicherung und Einsicht in den Vertragstext
14.   Datenschutz
15.   Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache
16. Änderungen der AGB

1.    Geltungsbereich:
1.1 Für die Geschäftsbeziehung zwischen Ekon GmbH, Rienzfeldstrasse 30, I- 39031 Bruneck (BZ) (nachfolgend „Verkäufer“) und dem Kunden als Verbraucher (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
1.2 Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
1.3 Abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

2.    Angebote und Leistungsbeschreibungen
2.1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar mit der Möglichkeit zur Abgabe einer Bestellung. Leistungsbeschreibungen in Katalogen sowie auf den Websites des Verkäufers haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.
2.2. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Im Übrigen bleiben Irrtümer vorbehalten.

3.    Bestellvorgang und Vertragsabschluss
3.1. Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte unverbindlich
auswählen und diese über die Schaltfläche [in den Warenkorb] in einem sogenannten Warenkorb sammeln.
3.2 Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche
[zur Kasse gehen] zur Weiterbearbeitung des Bestellvorgangs schreiten.
3.3 Dort – auf der Bildschirmseite „Kasse“ –  kann er seine Rechnungs- und Lieferadresse eingeben, kann die zusammenfassende Übersicht seines Bestellvorschlages sehen und die Zahlungsmodalität wählen. Notwendige Angaben sind mit Stern „ * “ gekennzeichnet.
3.4 Durch die Betätigung der Schaltfläche [weiter] gelangt der Kunde nochmals zu einer Übersicht mit seinen angegebenen Daten, der im Warenkorb gesammelten Produkte, Transport und die Gesamtsumme seines Bestellvorschlages. Hier wird noch eine letzte Möglichkeit zur Änderung von  Daten und Produkten oder der Rückzug ermöglicht, indem über die ein- oder mehrmalige Betätigung der Funktion „zurück“  die vorhergehenden Seiten aufgerufen werden können.
3.5. Über die Schaltfläche [Jetzt kaufen] gibt der Kunde eine für ihn verbindliche
Bestätigung zum Kauf der im Warenkorb enthaltenen Produkte ab und somit wird die Bestellung an den Verkäufer gesendet.
3.6. Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden nochmals aufgeführt wird und der Kunde über die Funktion „Drucken“ ausdrucken kann (Bestellbestätigung). Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn der Verkäufer das bestellte und vollständig bezahlte Produkt innerhalb von 5 Werktagen an den Kunden versendet, übergeben oder den Versand an den Kunden innerhalb von 5 Werktagen mit einer zweiten E-Mail samt ausdrücklicher Auftragsbestätigung oder Zusendung der Rechnung bestätigt hat. Bitte beachten Sie die gesetzlichen Feiertage im italienischen Kalender.

4.    Preise und Versandkosten
4.1. Alle Preise, die auf der Website und im Internet-Shop des Verkäufers angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer bzw. ital. Mehrwertsteuer. Für Bestellungen im Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise.
4.2. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Verkäufer für die Lieferung Versandkosten. Die Versandkosten und Versandart werden dem Kunde auf der Versandkostenseite und im Rahmen des Bestellvorgangs deutlich mitgeteilt.
4.3 Der Kunde erhält vom Verkäufer eine Nachricht an die vom Kunde angegebene E-Mail-Adresse, sobald die Ware das Haus verlassen hat. Ist die Zustellung nicht möglich gewesen, erhält der Kunde vom Transporteur eine Nachricht, aus der sich die weiteren Möglichkeiten ergeben. Sendungen an Postfächer oder postlagernde Sendungen sind nicht möglich.

5.    Lieferung, Warenverfügbarkeit
5.1. Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Verkäufer dem Kunden dies in der Auftragsbestätigung mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Verkäufer von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.
5.2. Ist das vom Kunden in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilt der Verkäufer dem Kunden dies ebenfalls in der Auftragsbestätigung mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als vier Wochen hat der Kunde das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch der Verkäufer berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird der Verkäufer eventuell bereits geleistete Zahlungen des Kunden unverzüglich erstatten.
5.3 Die Auslieferung der Produkte erfolgt stets nach Eingang des gesamten Rechnungsbetrages.
5.4 Dem Verkäufer steht es frei, Lagerware unverzüglich nach Eingang der Bestellung als Teillieferung zu versenden.
5.5 Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn der Verkäufer selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert wird und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten hat.
5.6 Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei der die Lieferung beeinträchtigenden besonderen Ereignissen (z.B. Streikmaßnahmen und Aussperrungen), Behinderungen auf den Transportwegen (z.B. Strassensperren, Unwetter) sowie weiteren von uns nicht zu vertretenden Umständen, insbesondere in Fällen von Lieferverzögerungen durch höhere Gewalt. Derartige Hindernisse werden dem Kunde mitgeteilt.
5.7 Werden als Fristen Werktage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen an unserem Sitz in Bruneck.

6.    Zahlungsmodalitäten
6.1. Die Zahlungsabwicklung erfolgt grundsätzlich über Drittanbieter (z.B. Paypal), nur in Ausnahmefällen mit spezieller und begründeter Anfrage des Kunden ermöglichen wir auch eine Vorauskassezahlung.
6.2. Für die Zahlungsabwicklung mit Drittanbieter, z.B. Paypal. gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.

7.    Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

8.    Sachmängelgewährleistung, Garantie
8.1. Die Gewährleistung bestimmt sich nach gesetzlichen Vorschriften nach italienischem Recht.
8.2. Eine Garantie besteht bei den vom Verkäufer gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde.

9.    Haftung
9.1. Für eine Haftung des Verkäufers auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen folgende Haftungsausschlüsse und -begrenzungen.
9.2. Der Verkäufer haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
9.3. Ferner haftet der Verkäufer für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet der Verkäufer jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Der Verkäufer haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.
9.4. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

10.    Widerrufsbelehrung
Link zu Widerrufsrecht und Widerrufsformular

11.    Ausschluss des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach speziellen Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunde entsiegelt worden sind. Für Software, Softwaredienste und elektronische Dienste  für welche vom Verkäufer die Möglichkeit einer kostenlosen Testversion zur Verfügung gestellt wird, sind ebenfalls vom Widerrufsrecht ausgeschlossen.

12.    Rücksendungen
12.1. Kunden müssen jede Rücksendung vorher beim Verkäufer ankündigen bzw. melden:
Telefonnummer Italien: +39 0474 830439
Telefonnummer Deutschland: +49 (0) 180 1020668443
E-Mail: sales@my-gekko.com
und eine Autorisierungsnummer anfordern. Auf diese Weise ermöglicht der Kunde dem Verkäufer eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte.
12.2. Kunden werden gebeten die Ware als frankiertes Paket – sofern nichts anderes zuvor vereinbart – an die Anschrift des Verkäufers zurückzusenden, der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen und den Einlieferbeleg aufzubewahren. Der Transport erfolgt auf Gefahr des Käufers.
12.3. Kunden werden gebeten Beschädigungen oder Verunreinigungen der Ware zu vermeiden. Die Ware muß nach Möglichkeit in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör an den Verkäufer zurück gesendet werden. Ist die Originalverpackung nicht mehr im Besitz des Verkäufers, sollte eine andere geeigneten Verpackung verwendet werden, um für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden zu sorgen und etwaige Schadensersatzansprüche an den Kunde wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.
12.4. Die in diesem Abschnitt (Nr. 12) der AGB genannten Modalitäten sind ergänzende Voraussetzungen für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts gem. Nr. 10 dieser AGB.

13.    Speicherung und Einsicht in den Vertragstext
13.1. Der Verkäufer speichert den Vertragstext der Bestellung. Die AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen sind in der jeweils gültigen Fassung online abrufbar. Der Kunde kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an den Verkäufer mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern, oder ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.
13.2. Der Verkäufer sendet dem Kunden außerdem eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die vom Kunde angegebene E-Mail-Adresse zu.  Diese Bestellbestätigungsmail enthält noch einmal diese AGB und kann ausgedruckt bzw. mit ihrem E-Mail-Programm abgespeichert werden.
13.3. Der mit der einzelnen Bestellung verbundene Vertragstext wird beim Verkäufer gespeichert, ist aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar vom Kunde abrufbar, kann aber beim Verkäufer angefragt werden.

14.    Datenschutz
14.1. Der Verkäufer verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und Vorgaben für
die Erbringung unserer Dienstleistungen, Beratungs- und Handelstätigkeiten, Online-Dienste und den Versand unserer Produkte. In den Datenschutzhinweisen sind sämtliche Details zur Erhebung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Kunden angeführt.
14.2. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden vom Verkäufer zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht direkt am Verkaufs-, Beratungs-, Angebots-, Planungs-, Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind.
14.3. Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die vom Verkäufer über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.
14.4. Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Verkäufer finden sich in der Datenschutzerklärung.

15.    Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache
15.1. Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Kunde, sofern es sich um einen Verbraucher handelt (siehe „Geltungsbereich“)
15.2. Es gilt das Recht der Republik Italien. Dies gilt nicht, wenn zwingende Verbraucherschutzvorschriften einer solchen Anwendung entgegenstehen.
15.3. Vertragssprache ist deutsch.

16.    Änderungen der AGB:
Der Verkäufer behält sich vor, die AGBs zu ändern, um sie bei Änderungen der Rechtslage, Änderungen des Bestellvorganges, der Datenverarbeitung, Änderungen und Erweiterungen bzgl. unserer Dienstleistungen, Beratungs- und Handelstätigkeiten, Online-Dienste, Versand unserer Produkte, Kataloge und anderen Mitteilungen, anzupassen.
 
Kontakt myGEKKO | Ekon GmbH
 
myGEKKO | Ekon GmbH St. Lorenznerstraße, 2
39031 Bruneck
BZ - Italien
Tel. +39 0474 551 820
my-gekkoinfocom
Kontakt myGEKKO | EKON Vertriebs GmbH
 
myGEKKO | EKON Vertriebs GmbH Fürstenrieder Straße 279a
81377 München
Deutschland
Tel. +49 8921 5470711