Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Smart Home Förderungen

Wir geben Ihnen einen Überblick über die aktuellen Fördermöglichkeiten und Zuschüsse in Deutschland, Italien und Österreich.

Smart Home Förderungen für Photovoltaikanlagen, Wohnbauförderung und Co. sind eine gern gesehene Unterstützung, wenn es darum geht ein Gebäude zu bauen, zu sanieren oder zu modernisieren

Smart Home Förderung in Deutschland

Überblick

  • Mit der „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG) wurde die energetische Gebäudeförderung des Bundes zum 01.07.2021 grundlegend vereinfacht, modernisiert und zentralisiert. Das neue Förderprogramm ersetzt die bisherigen Förderprogramme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).
  • Die BEG Förderung hat dabei einige entscheidende Vorteile. So sind viele Förderprodukte als direkt ausge­zahlter Zuschuss sowie als Kredit, statt wie bisher teilweise nur als Zuschuss bzw. nur als Kreditförderung verfügbar. Außerdem können sämtliche Förderangebote mit nur einem Antrag bei einer Institution (KfW oder BAFA) beantragt werden.
  • Sehen Sie unten die Förderungen im Überblick
 

Smart Home Förderungen der KfW

Deutschland verfügt mit der Kreditanstalt für Wiederaufbau über die weltweit größte nationale Förderbank. Sie ist unter anderem auch für die Vergabe der BEG Förderungen verantwortlich. Die KfW fördert sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen in verschiedenen Bereichen – von der Existenzgründung bis zur Smart Home Förderung.
 
Die KfW Smart Home Förderungen verfolgen die politischen Zielsetzungen der Bundesregierung. Die Maßnahmen im Bereich der Energieeffizienz sind wesentlicher Bestandteil der deutschen Klimaschutzpolitik. Die Barrierereduzierung soll dafür sorgen, dass Menschen auch im fortgeschrittenen Alter ein selbstständiges Leben zuhause führen können.
 
Wir geben Ihnen einen Überblick über die verschiedenen KfW Förderungen.
 

BEG Förderungen in Deutschland

Sie interessieren sich für ein neues Haus oder eine neue Eigentums­wohnung? Wenn Sie jetzt bauen oder eine neue Immobilie kaufen, können Sie mit staatlichen Förder­mitteln rechnen. Besonders attraktiv: die hohen Zuschüsse und Tilgungs­zuschüsse der Bundes­förderung für effiziente Gebäude (BEG).
 

BEG Förderung für effiziente Gebäude

Kredit 261 & 262 – Wohngebäude

 
Haus und Wohnung energieeffizient bauen oder sanieren:
  • bis zu 150.000 € Kredit je Wohneinheit für ein Effizienzhaus (Sanierung, Neubau & Kauf)
  • bis zu 60.000 € Kredit je Wohneinheit für Einzelmaßnahmen
  • zwischen 15 – 50% Tilgungszuschuss

Mehr erfahren

Zuschuss 461 – Wohngebäude

BEG Förderung für erneuerbare Energien

Kredit 270 – Erneuerbare Energien - Standard

 
Förderkredit für Anlagen zur Erzeugung von Strom und Wärme sowie Netze und Speicher. Für Photovoltaik, Wasser, Wind, Biogas und vieles mehr. Für Privatpersonen, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.

Mehr erfahren

Zuschuss 440 – Ladestationen für Elektroautos (Wohngebäude)

Zuschuss 433 – Energieeffizient Bauen und Sanieren - Brennstoffzelle

BEG Förderung für den Neubau

Kredit 124 – KfW-Wohneigentumsprogramm

 
Für den Bau oder Einkauf eines Eigenheims:
  • bis zu 100.000 € Förderkredit
  • für alle, die selbstgenutzten Wohnraum kaufen oder bauen

Mehr erfahren

Kredit 134 – Genossenschaftsanteile

Zuschuss 424 – Baukindergeld

BEG Förderung für bestehende Gebäude

Kredit 124 – KfW-Wohneigentumsprogramm

 
Für alle, die Wohnraum kaufen oder bauen und selbst darin wohnen wollen
  • bis zu 100.000 € Förderkredit

Mehr erfahren

Kredit 134 – Genossenschaftsanteile

Zuschuss 424 – Baukindergeld

Kredit 159 – Altersgerecht Umbauen

Zuschuss 445-B – Barrierereduzierung

Zuschuss 445-E – Einbruchschutz

Für Unternehmen

Smart Building Förderung für Unternehmen

Industrie, Gewerbe und Handel sind für mehr als 40 % des Gesamt Energieverbrauchs verantwortlich.
Gewerbliche Unternehmen sowie Unternehmen der Wohnwirtschaft profitieren von den Smart Home Förderungen der KfW sowie der BAFA. So haben diese bspw. Anspruch auf den KfW Kredit 261, 262 oder BAFA Förderungen im Bereich der Anlagentechnik.
 

Smart Home Förderungen in Österreich

Überblick

In Österreich sind Förderungen im Bereich Smart Home, Umwelt, Wohnbau und Co. Sache des Landes. Das führt dazu, dass in jedem Bundesland andere Fördermodelle existieren.
 
Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der aktuellen Förderungen je Bundesland.
 

Förderungen je Bundesland

Bundesförderung

 
Der Klima- und Energiefonds entwickelte seit seiner Gründung rund 111 verschiedene Förderprogramme. Eine Auflistung aller Ausschreibungen finden Sie hier.

Landesförderung OÖ

Landesförderung Steiermark

Landesförderung Tirol

Landesförderung Vorarlberg

Landesförderung Wien

Smart Home Förderung in Italien

Im Überblick

Beim Ecobonus 110 % handelt es sich um einen Steuervorteil für alle, die ihr Gebäude energieeffizient renovieren möchten. Das kann ein Einfamilienhaus oder auch ein Kondominium sein. Zu den tatsächlichen Renovierungen gesellen sich jedoch zusätzliche Voraussetzungen, Bestimmungen und Auflagen.

myGEKKO und Point Green bieten dafür die ideale Lösung:
Ein nachhaltiges und intelligentes Gebäude und eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung der bürokratischen und technischen Anforderungen. Mehr Infos hier.
 

Der Ecobonus 110 % kann auf drei verschiedenen Wegen verwendet werden:

  1. Der Bauherr nimmt den Steuerabzug von 110% über 5 Jahre in Anspruch. Dabei zahlt der Bauherr alle Maßnahmen selbst und im Voraus. Danach erhält er die Kosten über Steuerabzüge rückerstattet.
  2. Der Steuerbonus kann auch direkt von der Rechnung des Lieferanten abgezogen werden. Dadurch geht das Steuerguthaben an das Unternehmen, welches die Maßnahmen durchgeführt hat.
  3. Der Steuerbonus kann letzthin auch an einen Dritten (z.B. Banken) abgegeben werden.
 
 

Bauen Sie mit uns Ihr intelligentes Traumhaus

Jetzt kostenloses Beratungsgespräch vereinbaren!

Hannes Kofler - Ihr persönlicher myGEKKO Berater

  • Anwendungsbeispiele: Welche Handgriffe nimmt mir myGEKKO im Alltag ab ?
  • Welche Kosten kommen auf mich zu?
  • Wo kann ich myGEKKO kaufen?

Diese Fragen und mehr beantworte ich Ihnen gerne in einem kostenlosen Beratungsgespräch -  über Telefon oder auch persönlich in unserer Villa in Bruneck/Italien. 

Kontaktieren Sie mich direkt oder füllen Sie unten das Kontaktformular aus - damit ich Sie zum ausgewählten Termin kontaktieren kann. 

+39 0474 830 469
+49 89 2154 707 14
hannes.kofler@my-gekko.com
 
 
Wie können wir Ihnen helfen?
 
 
Planungsworkshop
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bitte wählen
 
 
 
Anfrage absenden
und bald mehr wissen
 
Kontakt
Newsletter
Bleiben Sie informiert und erfahren Sie wissenswertes rund um die Welt von myGEKKO
 
Zur Newsletter anmelden
Kontakt myGEKKO | Ekon GmbH
 
myGEKKO | Ekon GmbH St. Lorenznerstraße, 2
39031 Bruneck
BZ - Italien
Tel. +39 0474 551 820

Kontakt myGEKKO | EKON Vertriebs GmbH
 
myGEKKO | EKON Vertriebs GmbH Fürstenrieder Straße 279a
81377 München
Deutschland
Tel. +49 8921 5470711