nach oben
Home | Jalousien Dämmerungs-/ und Zeitabhängig schalten Seite drucken

Jalousien Dämmerungs-/ und Zeitabhängig schalten

Sie möchten Ihre Jalousie mit mehr als nur einem Schalter öffnen und schließen? Dann ist dieses Tutorial genau richtig für Sie.

Jalousien dämmerungs-, wind- und regenabhängig schalten

Als Erstes ist es notwendig, dass Sie sich als Verwalter Security (Standardmäßig: ww) anmelden. Anschließend klicken Sie im Startmenü auf den Systeme Button Home 2 und tippen auf das Jalousie-Icon Shadowing System im Systeme Menü. Nun wählen Sie ihre gewünschte Jalousie(n) (1) aus. (in unserem Fall „Wohnzimmer“)

Jalousiesteuerung_1

Als nächstes müssen Sie das Zahnrad (1) Advanced Options auswählen und Sie gelangen in die Einstellungen. Im folgenden Bild sehen Sie die Einstellungsmöglichkeiten der Jalousien. Über die Funktion „Dämmerung“ (2), können Sie wählen, ob die Jalousie am Morgen, am Abend oder in beiden Fällen ab- oder aufgefahren wird. Definieren Sie hierfür den Einschaltwert und die Hysterese, den Toleranzwert.

  • Bei Abenddämmerung ab
    Wird der eingestellte Helligkeitswert unterschritten, fährt die Jalousie ab.
  • bei Abenddämmerung auf
    Wird der eingestellte Helligkeitswert unterschritten, fährt die Jalousie auf.
  • bei Morgendämmerung ab
    Wird der eingestellte Helligkeitswert überschritten, fährt die Jalousie ab.
  • bei Morgendämmerung auf
    Wird der eingestellte Helligkeitswert überschritten, fährt die Jalousie auf.
  • bei Dämmerung ab und auf
    Wird der eingestellte Helligkeitswert unterschritten, fährt die Jalousie ab.
    Wird der eingestellte Helligkeitswert überschritten, fährt die Jalousie auf.

Jalousiesteuerung_2

Jalousien zeitabhängig schalten

Um die Jalousien Zeitabhängig zu schalten ist es notwendig, dass sie sich als Verwalter Security (Standardmäßig: ww) anmelden. Wählen sie im Startmenü den Punkt Zeituhren Calendar Day aus und Sie gelangen in das Zeituhrenmenü. Als nächstes erstellen Sie eine neue Zeituhr und wählen die gewünschte(n) Jalousie(n) aus. Dafür folgen sie einfach den kommenden Schritten:

Jalousiesteuerung_3

Wichtig ist, dass Sie der Uhr einen gewünschten Namen vergeben, indem Sie in die Einstellungsebene wechseln und oben in die grüne Titelleiste (1) klicken, da die Uhr ansonsten nicht ausgeführt wird.

Jalousiesteuerung_4

Ist die Uhr erstellt worden, wird festgelegt welche Aktion (1) von der Jalousie ausgeführt werden soll, außerdem sollte die Startzeit der Aktion sowie die Wochentage (2) an denen die Uhr ausgeführt werden soll bestimmt werden.

Jalousiesteuerung_5

Hinweis: die Lupe (3) ermöglicht das wechseln in eine andere, vergrößerte Ansicht, in der es einfacher ist die Wochentage auszuwählen.

Bei unserem oben genannten Beispiel, schließt die Jalousie, wenn die Helligkeit von 50lux unterschritten wird. In unserer Zeituhr legen wir über die Funktion „AUF“ fest, dass sie an allen Wochentagen um 7:00 Uhr wieder automatisch auffährt. Da wir die Funktion „EIN/AUS“ gewählt haben, können wir das Jalousie jederzeit mit einem Taster öffnen und schließen. Hätten wir die Funktion „UND“ gewählt, könnten wir die Jalousie nur öffnen, wenn der eingestellte Helligkeitswert unterschritten wird. Das heißt, dass wir z.B. zu Mittag, wenn der Raum eine Helligkeit von 60lux hat, die Beschattung nicht öffnen könnten.

Diagramm:

Jalousiesteuerung_6

POST:0